Endlich geht es los !!!!

Wir bekommen einen neuen Bauwagen.

Seit 2010 sind wir stationäre Bauwagenkirche auf dem Kirchplatz vor der 700 Jahre alten Stiftskirche in Obernkirchen.

Weitere Bauwagenprojekte haben wir auf Twitter unter dem Hashtag #bauwagenkirche gesammelt
und diese unter http://bauwagenkirche.tumblr.com/ zusammengestellt.

Und nun haben wir 2015 und planen einen Neuanfang mit unserem Kirchenmobil. Wir haben ein Jahr lang an FreshX Seminaren des Projektes http://www.kirchehochzwei.de/ teilgenommen und haben über neue Formen von Kirche gesprochen. Eigentlich war das etwas das wir schon lange machen, rausgehen und Kirche sein, dort wo Menschen sind die wenig oder gar nicht mit Kirche zu tun haben.

Also entstand die Idee mit unserem Kirchenmobil wirklich „mobil“ zu werden. Wir haben bei der Landeskirche Hannover einen Antrag auf Zuschüsse durch den http://fonds-missionarische-chancen.de/ gestellt und haben 2015 tatsächlich eine Zusage erhalten. Wir freuen uns darauf im Frühjahr 2016 einen neuen Bauwagen in ein Kirchenmobil umbauen zu können. Wir werden einen 5m Bauwagen mit 100km/h Straßenzulassung mit Kirchenfenstern und einen Kirchturm erweitern und diesen mit Technik und Mobiliar ausrüsten. Dann kann es losgehen endlich auch an ungewöhnlichen Orten Kirche zu sein und Kirche zu machen. Wir sind gespannt was daraus wird…

Für 2016 haben wir schon einen vollen Terminplan wohin die Reise gehen kann. 2017 ist dann auf jeden Fall eine Teilnahme am Kirchentag geplant, am besten in einem „Kirchenmobil Dorf“, ein Treffen aller beweglichen Kirchen in Deutschland.
Seit Ihr dabei ???

About the author: AdminKirchenmobil507928

Leave a Reply

Your email address will not be published.