Wo wir sind ist Kirche
Wir wollen zeigen, dass Kirche offen ist und was sie für uns bedeutet. Wir wollen gemeinsam nach neuen Formen von Kirche und Gemeinschaft suchen. Wir wollen Nachfolge leben. Lebendig. Offen. Laut. Bunt.  

Was wir machen

Was wir machen

Wir tauchen auf wo Kirche präsent sein sollte. Aber was stellt man sich darunter vor? Das wissen wir selber noch nicht genau, wir schaffen die Möglichkeit spontan irgendwo aufzutauchen. Einige Einsätze sind schon geplant, nicht alle verraten wir vorher ;-) Wir werden zu einer FreshX Ostkursion nach Sachsen-Anhelt aufbrechen, wir werden immer und überall gegen Nazis demonstrieren, wir werden Freunde besuchen und uns mit anderen mobilen Kirchen treffen.

Wer wir sind

Ein Team der evangelischen Jugend Obernkirchen. Ralf Schönbeck als Techniker und Fahrdienst, seine Tochter Julia Schönbeck als #FreshX Beauftragte und Leiterin verschiendener Projekte und seine Schwester Elke Schönbeck als Jugendgruppenleiterin und Logistik Spezialistin.

Hier stehe ich, aber ich kann auch ganz anders...

Das Kirchenmobil hat eine Ausstattung autark Kirche und Veranstalter sein zu können. Stromerzeuger, Leinwand, Beamer, Beschallungsanlage, Bühnentechnik, Bühnenbeleuchtung und vieles mehr. Wir helfen gern bei Ihren Veranstaltungen ...

Informationen

Gern können Sie uns auch persönlich zu diesem Projekt ausfragen oder einfach mal vorbeischauen. Dazu ist hier auf dieser Seite alles an Kontaktmöglichkeiten aufgeführt. Unter http://www.kirchenmobil.de/kalender/ finden Sie auch unsere Einsatzorte.

Bilder

Bilder kann man hauptsächlich bei Instagram und bei Facebook finden. Wir versuchen möglichst viele Menschen an unseren Projekten teilhaben zu lassen. Auch Erfahrungen mit Menschen und Technik tauschen wir gern aus.

Kirchehochzwei

Das Team von http://www.kirchehochzwei.de/ hat uns geholfen dieses Projekt auf die Räder zu stellen. Aus unserer alten stationären Bauwagenkirche mit hölzernen Kirchturm wurde Dank dieser wundervollen Menschen eine tolle mobile Kirche die heute viele Menschen bewegt. Als ein #FreshX Projekt entstand die Idee in einem Kurs bei Kirchehochzwei. Es wurden ein Jahr lang neue Formen von Kirche, von Gemeinschaft und Gemeindegründungen diskutiert. Viele neue innovative Projekte konnten daraus entstehen. Danke!!!

Galerie

Eine Auswahl von Bildern der letzten Einsätze. Mehr finden Sie bei Instagram unter @kirchenmobil

Das Team

Das Team sind Jugendliche der Kirchengemeinde Obernkirchen. Die hier aufgeführten sind nur die "Ermöglicher".

Ralf Schönbeck

Kirchenmobil Kutscher

Bauleiter Kirchenmobil, Transport, Technik, Termine ... 01772777676

Julia Schönbeck

Projektleitung

Zuständig für FreshX , Theologiestudentin

Gabriel Kressin

Stage Management

Transport, Organisation, Technik

Monique Haasler

Event Team

Ausflüge, Event Planung

Elke Schönbeck

Jugendgruppenleitung

Team Technikgruppe

Jugendgruppe, Konfirmanden, wer Zeit und Lust hat

Junge Leute die Spaß daran haben "Kirche" zu sein. Auf dem Kirchentag in Hamburg, Stuttgart und Berlin als Technik und Stagemanagement erprobt.

Kontakt

Das Kirchenmobil ist ein Projekt der Evangelischen Jugend Obernkirchen. Evangelische lutherische Kirchengemeinde Obernkirchen

Über uns

Das Kirchenmobil wird betrieben von Ehrenamtlichen der evangelisch lutherischen Kirchengemeinde Obernkirchen. Diese liegt am Nordwest Rand des Kirchenkreises Grafschaft Schaumburg in der Landeskirche Hannovers.

Kontakte

  •   Ralf Schönbeck 0177 2777 676
  •   Julia Schönbeck 0177 7374 279
  •   Elke Schönbeck 0173 4737 134
  •   Kirchplatz 3 in 31683 Obernkirchen

Was man so über uns sagt

Was man so über uns sagt:
Wir wollen nicht hinaus gehen um herein zu holen. Wir wollen gemeinsam Kirche sein. So wie wir sind. Wir wollen uns nicht verbiegen. Wir wollen die Gemeinde nicht überholen oder in irgendeiner Weise ersetzen. Wir wollen ergänzen und bereichern. Wir wollen die erreichen, die normale Gottesdienste nie erreichen könnten. Wir wollen das tun, was uns Spaß macht und was wir können. Wir sind Kirche, Gemeinschaft. Und manchmal sind wir einfach nur da. Und wir vertrauen auf das, was geschehen mag.

Julia Schönbeck

Team Mitglied
Es macht uns stolz, wenn wir an den Bau des Turms oder die Malerei zurück denken an denen jetzt schon einige Generationen beteiligt waren. Der alte Wagen ist nicht nur zu einem Treffpunkt für unsere Jugend geworden. Er repräsentiert unsere Gemeinde und die Arbeit, die wir tun. Wir kommen den Jugendlichen aber auch den Erwachsenen entgegen.

Unsere Jugendgruppe

5 Jahre mit der alten Bauwagenkirche
Hallo Herr Schönbeck, vielen Dank für die schönen Bilder! Ich habe das Kirchenmobil auf meinem Vortrag als ein Leuchtturmprojekt des Fonds Missionarische Chancen vorgestellt. Die Mitglieder der Synoder waren sehr angetan von dem Engagement, dass ihr Team und natürlich Sie selbst einbringen. Auch aufgrund Ihres Engagements ist in der Aussprache nach der Einbringung des Aktenstückes der Vorschlag gemacht worden, den Fonds auch über das Jahr 2018 hinaus weiterzuführen. Ich danke Ihnen ausdrücklich im Namen des Vergabeausschusses. Herzliche Grüße nach Obernkirchen.

Synodaler

Mail

Das Kirchenmobil ist ein Projekt der Evangelischen Jugend Obernkirchen
Please fill in all of the required fields
Förderer

Das Projekt wird gefördert vom "Fonds missionarische Chancen" der Landeskirche Hannovers.

http://www.fonds-missionarische-chancen.de/

Vorbilder

In einem Tumblr-Blog sammeln wir die unterschiedlichsten Bauwagenkirchen aus ganz Deutschland. Großartige Vorbilder!

http://bauwagenkirche.tumblr.com/

Blog

Kirche auf der Fete

Jedes Jahr feiert das schöne kleine Lauenau im Landkreis Schaumburg seine Fleckenrechte mit einer Fleckenfete. In diesem Jahr feiern wir 500 Jahre Reformation, also rausgehen, das Wort ergreifen, zuhören und zeigen woran wir glauben. So hat, nach mehreren Wochenmärkten, auch in Lauenau ein Team unter Leitung unseres Superintendenten Kühne-Glaser einen Stand des Kirchenkreises aufgebaut....

Eine Kirchenführung auf 5×2 Metern.

Herzlich Willkommen im Kirchenmobil, der mobilen Bauwagenkirche St. Marys aus Obernkirchen! Wir fahren dahin wo Kirche sein sollte. Auf Antinazidemos und auf Kirchentagen, im Steinbruch und auf der Autobahnraststätte. Bei uns ist jeder willkommen. Wir machen kein großes Programm. Meistens tauchen wir einfach irgendwo auf, machen die Tür auf und die Kerzen an und...

Wenn Gedanken leuchten…

Worte weise wählen, Weise Worte wählen, Wünschen wagen wollen. Wahrsagen, auf Wahrheit warten. Gedankenleuchten. Unsere WhatsApp-Fastenaktion 2017. Infos zur Anmeldung gibt es hier.

Nazi Treffen in Eschede

Eschede ist mehrmals im Jahr Treffpunkt für Nazis. Etwas außerhalb liegt der Bauerhof Nahts der jedes Jahr zu diversen Wintersonnenwendfeiern, Sommersonnenwendfeiern usw. einlädt. Obwohl alles sehr weit ab vom Ort passiert gibt es doch ein sehr großes Bündniss in Eschede die Treffen von Nazis nicht stillschweigend hinnehmen will. An der Straßenkreuzung zum Hof Nahts...

Schülerforum der Landeskirche Hannovers 2016

Das Kirchenmobil in der riesigen Messehalle im Congress Zentrum Hannover, riesengroß und blau angestrahlt war schon ein Hingucker. Mal einen Moment im tiefen blauen Innenraum auf den gelben Sofas am Altar sitzen und mit den Freunden quatschen. Oder draußen das übergroße Jenga Spiel probieren. Da geht es nicht um möglichst hohe Türme ohne Unfall...

Zu Besuch: Gäste aus unserem südafrikanischen Partnerkirchenkreis

Gestern abend wurde es ganz schön eng im Kirchenmobil. Eine Delegation unseres Partnerkirchenkreises Devhula-Leboa aus Südafrika war zu Besuch in Obernkirchen. Wir sind dankbar für die tollen Begegnungen, die Fragen und den Austausch. Ein fremder Blickwinkel eröffnet neue Perspektiven auf die eigene Arbeit. Zu unserem Grillen auf dem Kirchplatz kamen 50 Leute zusammen, Obernkirchner,...

Das Kirchenmobil im Harz

Ende Juli haben wir einen großen Ausflug unternommen, einen stärkeren Bulli von Martina ausgeliehen, ein bisschen Verpflegung eingekauft und dann los. In den Harz sollte der Ausflug gehen. Mit einem Bulli voll Jugendlicher haben wir Stauseen besucht, waren im Naturparkhaus und im Oberharzer Bergwerksmuseum. An jeder Station war das Kirchenmobil ein Hingucker für die...