Zu Besuch: Gäste aus unserem südafrikanischen Partnerkirchenkreis

Gestern abend wurde es ganz schön eng im Kirchenmobil. Eine Delegation unseres Partnerkirchenkreises Devhula-Leboa aus Südafrika war zu Besuch in Obernkirchen. Wir sind dankbar für die tollen Begegnungen, die Fragen und den Austausch. Ein fremder Blickwinkel eröffnet neue Perspektiven auf die eigene Arbeit.

Zu unserem Grillen auf dem Kirchplatz kamen 50 Leute zusammen, Obernkirchner, Südafrikaner und auch viele Gäste aus unserem Kirchenkreis durften wir begrüßen. In mehreren Gruppen stellten wir im Kirchenmobil vor, was es mit diesem ungewöhnlichen Bauwagen auf sich hat. Dabei sahen wir immer wieder in erstaunte und nachdenkliche Gesichter aber auch viele strahlende Augen.

Solche Treffen sind wichtig, auch wenn es nur für ein paar Stunden ist. Wir können so viel von einander lernen, im Zustimmen genauso wie im Widersprechen. Danke für die Offenheit und Neugierde, das gemeinsame Singen und ganz viel Lebensfreude und Begeisterung für Kirche und ihren Auftrag…


„When you preach the gospel, how do you dance it?“
Gedanken zu den Gesprächen und weiteren wunderbaren Fragen des Abends finden Sie hier.


Auch in der Zeitung ist ein Bericht über den Besuch erschienen. Siehe Seite 3.

About the author: Julia Schönbeck

Leave a Reply

Your email address will not be published.